Oberpfalz TV

Weiden: Öffentlichkeitsbeteiligung Gewerbegebiet West IV startet

Es geht voran beim Gewerbegebiet Weiden West IV: Seit heute hat die Öffentlichkeit die Gelegenheit, den Vorentwurf des Bebauungsplanes für das Gewerbegebiet mit der zugehörigen Begründung einzusehen und sich zu diesem zu äußern. Noch bis zum 16. Februar – so lange läuft die Öffentlichkeitsbeteiligung gem. § 3 Abs. 1 BauGB – liegen die Unterlagen zu den üblichen Dienststunden im Stadtplanungsamt der Stadt Weiden (Zi.-Nr. 2.20) aus. Auch zu der einhergehende Änderung des Flächennutzungsplanes in diesem Gebiet können Anregungen gemacht werden.

Zusätzlich ist zu dem Thema „Gewerbegebiet Weiden West IV“ auch eine Bürgerwerkstatt angesetzt. Diese ist am 24. Januar von 18.00 bis ca. 20.00 Uhr im Großen Sitzungssaal des Neuen Rathauses. Hier soll allen Bürgern die Gelegenheit gegeben werden Fragen zu stellen und sich aktiv einzubringen.

Über die Bedeutung des Gewerbegebietes Weiden West IV für die Stadt gib die Pressemitteilung Auskunft:

 

„Für die Stadt Weiden i.d.OPf. ist es sehr wichtig neue Gewerbeflächen zur Verfügung stellen zu können. Im Moment fehlt der Stadt Weiden i.d.OPf. die Möglichkeit, größere Gewerbebetriebe anzusiedeln, da Grundstücke in anderen Gewerbegebieten im Stadtgebiet bereits fast alle veräußert sind und somit den Anfragen von Betrieben nicht mehr entsprochen werden kann.“

(Quelle: Pressemitteilung Stadt Weiden)

 

(nh)

 

Abbildung: Vorentwurf des Bebauungsplanes zu Weiden-West IV

 

 

 

OTV hat bereits mehrfach über das Gewerbegebiet Weiden West IV berichtet. Dieser Bericht erläutert den aktuellen Sachstand kurz vor der Öffentlichkeitsbeteiligung: