Weiden: Ortsbegehung zum geplanten Verlauf der Stromtrasse

Das Interesse an einer Ortsbegehung in Weiden war groß: Zeigte sie doch den geplanten Verlauf der Stromtrasse „Süd-Ost-Link“. Der CSU Ortsverband Weiden-Ost hatte zu der Wanderung am Fischerberg eingeladen, um den derzeitigen Planungsstand der Trasse zu zeigen. Bei einem anschließenden Gespräch hieß es, der gewünschte Verlauf entlang der A93 sei laut dem Netzbetreiber TenneT nicht realisierbar. Einwände gegen die aktuellen Planungen könnten aber noch vorgebracht werden. Einig waren sich alle darin, dass der Süd-Ost-Link grundsätzlich nicht notwendig sei.

(eg/Videoreporter: Gustl Beer)