Weiden: Preise für Schulen und Vereine verliehen – Stadtradeln 2021

Beim diesjährigen Stadtradeln wurden Preise für die besten Teams bei den teilnehmenden Schulen und Vereinen vergeben.

Durch die Unterstützung der Bayrischen Sportjugend Weiden/Neustadt (BSJ) und dem Bayerischen Landessportverband Bezirk Oberpfalz (BLSV) war es möglich jeweils drei Geldpreise an die Schulleitungen bzw. Vorstände der Vereine zu übergeben. In der Kategorie Schulen erreichte die Clausnitzer-Grundschule mit 10.957 geradelten Kilometern den ersten Platz. Den zweiten Platz sicherte sich die Hans-Scholl-Realschule mit 7.334 Kilometern und das Kepler-Gymnasium belegte mit 5.149 Kilometern Platz drei.

Den ersten Platz in der Kategorie Vereine erreichte mit 19.025 Kilometern der FC Weiden-Ost. Gefolgt vom Turnerbund Weiden der mit 12.536 Platz zwei belegte. Den dritten Platz sicherte sich der VC Corona mit 8.394 Kilometern. Die Preise wurden vom Kreisvorsitzenden des BLSV Herrn Ernst Werner und der Kreisvorsitzenden des BSJ Weiden/Neustadt Frau Manuela Kreis übergeben.

Ein besonderer Dank galt hierbei vor allem den Schulleitungen und Vorstandschaften, welche das Stadtradeln mit ihrer aktiven Teilnahme unterstützten und damit auch ein Zeichen für den Umweltschutz setzten. Durch ihre herausragenden Leistungen erreichten alle Gewinner-Teams in der Teamgesamtwertung des Stadtradelns Weiden 2021 einen Platz unter den TOP 10.

(Bildquelle: Stadt Weiden/Pressestelle)

(vl)