Weiden: Quartalsappell des Artilleriebataillons 131

Der Quartalsappell des Artilleriebataillons 131 war in der Ostmark-Kaserne. In regelmäßigen Abständen werden dabei die Soldaten auf kommende Herausforderungen des Verbandes hingewiesen. Außerdem wird auf das vergangene Quartal zurückgeblickt. Kommandeur Sven Zickmantel zeigte sich von seinen ersten drei Monaten als Chef der Ostmark-Kaserne beeindruckt. Die Soldaten hätten eigenständig trotz widriger Materiallage stets Lösungen gefunden. Der Zusammenhalt der Soldaten sei vorbildlich, so Zickmantel.

(vl/ Videoreporter: Gustl Beer)