Weiden: Regionalbibliothek öffnet wieder

Die Regionalbibliothek in Weiden öffnet ab dem 9. März wieder.

Ab Dienstag, den 9. März um 10:00 Uhr ist die Ausleihe wieder möglich, auch durch persönliches Erscheinen. Darüber freue sich das Team der Regionalbibliothek sehr, heißt es in einer Pressemitteiliung. Allerdings ist der Aufenthalt in der Bibliothek nicht gestattet. Das heißt, Tageszeitungen, Arbeitsplätze oder Spielecke können bis auf Weiteres nicht angeboten werden.

Auch das Lesecafé muss weiterhin geschlossen bleiben. Es kann nur eine begrenzte Anzahl an Personen in die Regionalbibliothek hinein gelassen werden, deshalb kann es zu Wartezeiten kommen. Außerdem ist das Tragen einer FFP2-Maske verpflichtend. Wer die Regionalbibliothek nicht besuchen kann oder möchte, kann gegen eine Versandgebühr auch den Service „Click&Versand“ in Anspruch nehmen. (eg)