Weiden: Schüler werden bei Planspiel zu Politikern

Einmal Politiker sein, im Bundestag vor Abgeordneten stehen, die Sicht der eigenen Partei vor ihnen vertreten und im besten Fall davon überzeugen. Das durften die Schüler der zehnten Klassen des Elly-Heuss-Gymnasiums und des Augustinus-Gymnasiums beim politischen Planspiel in Weiden machen.

Der Pfarrheim St. Josef verwandelte sich in den Bundestag. Organisiert wurde es von der katholischen Jugendstelle und der BDKJ Weiden. Die Jugendlichen diskutierten über aktuelle Themen wie den Gesetzesentwurf zur Wahlalteränderung oder ab wann Kinder oder Jugendliche ein eigenes E-Mail-Konto besitzen dürfen. Welche Meinung sie dabei vertreten mussten, wurde vorab zugeteilt. Zum Abschluss der Plenarsitzung durften die Jugendlichen auch noch echten Politikern begegnen. Diese standen ihnen Rede und Antwort und erklärten, wie solch eine Sitzung in der Wirklichkeit abläuft. (nh)