Weiden: Spende für die Tafel

Bundeswehrsoldaten der Ostmarkkaserne in Weiden überreichten der Weidener Tafel eine Spende über 600€. Das Spendengeld kam aus der Rückerstattung einer Blutspendeaktion in der Kaserne, bei der über 160 Menschen Blut spendeten. Oberstleutnant Frank Bergemann überreichte den Spendenscheck gemeinsam mit seinen Kameraden an den Vorsitzenden der Weidener Tafel Josef Gebhard.

(az/ Videoreporter: Gustl Beer)