Oberpfalz TV

Weiden: Spendenlauf zugunsten des Arbeitskreises Asyl

Rund 700 Weidener Schüler sammeln Spendengelder auf der Laufstrecke.
Bei einem Spendenlauf zugunsten des Arbeitskreises Asyl setzten die Schüler aus Weiden ein Zeichen gegen Diskriminierung. Auf einer 400m-Strecke galt es in 15 Minuten so viele Runden wie möglich zu laufen. Pro absolvierter Runde spendeten Sponsoren einen gewissen Geldbetrag. Der Arbeitskreis Asyl setzt sich unter anderem für Kinder und Jugendliche mit Migrationshintergrund ein.

(mak / Videoreporter: Erich Kummer)