Weiden: Symbolischer Akt zum Machtwechsel

In der Stichwahl sichert sich bei der Kommunalwahl 2007 Kurt Seggewiß das Amt des Oberbürgermeisters von Weiden. Der Anfang einer Ära der Stadt, die mehr als ein Jahrzehnt dauern sollte. Gut 12 Jahre ist das jetzt her. Bei der diesjährigen Kommunalwahl trat Seggewiß nicht mehr an, seine Ära als Weidens Stadtoberhaupt endete jetzt mit einem symbolischen Moment. Er übergibt seinem Nachfolger Jens Meyer die Amtskette der Stadt Weiden. „Ich habe das Amt des Oberbürgermeisters sehr gern ausgeübt und die Amtskette immer mit Würde und Demut getragen. Ich übergebe sie nun an Dich lieber Jens in der Gewissheit, dass Du sie mit der gleichen Würde weitertragen wirst“, so Kurt Seggewiß.

„Der heutige Tag bedeutet mir sehr viel. Gerne übernehme ich Verantwortung für unser schönes Weiden. Ich freue mich auf die neue Aufgabe, in die ich ja bereits als Bürgermeister hineinwachsen konnte. Der Rat und die Expertise meiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist dabei für mich unverzichtbar“, so Jens Meyer, der ab heute offiziell den Posten des Stadtoberhaupts in Weiden innehat.

(ac)