Oberpfalz TV

Weiden: Symphoniekonzert der IJOA

Sie kommen aus 30 verschiedenen – teils konfliktbehafteten Ländern. Doch anlässlich des Osterfestivals standen sie am Karfreitag und Ostermontag gemeinsam in der Max-Reger-Halle in Weiden auf der Bühne.

Die Rede ist von der internationalen junge Orchesterakademie. Und so hört es sich an, wenn fast 100 aufstrebende Musiker zusammen mit der Sopranistin Eva Schöler große Werke interpretieren.

Das Orchester präsentierte den Zuschauern unter Leitung von Dorian Keilhack Stücke von Wagner, Mahler und Brams.

(ms/Videoreporter: Gustl Beer)