Weiden: Trainingsauftakt der Blue Devils

Es geht wieder los. Die Blue Devils Weiden trainieren wieder auf dem Eis. Beim gestrigen Trainingsauftakt konnten die Fans zum ersten Mal die vier Neuzugänge in der Hans-Schröpf-Arena sehen.

Besonders stand natürlich der neue Kontingentspieler Christian Ouellet im Fokus. Der 26-jährige Kanadier soll in der neuen Saison für reichlich Tore sorgen. Er spielte unter anderem in der 1. französischen Eishockeyliga.

Marco Habermann soll ebenfalls die Weidener Offensive verstärken. Er spielte bereits in Kaufbeuren unter Trainer Ken Latta und gilt als eine Art Wunschspieler vom Weidener Coach.

Neuzugang Maximilian Deichstätter ist mit einem 3-monatigen Try-Out-Vertrag ausgestattet. Deswegen muss vor allem er jetzt in der Vorbereitung gute Leistungen zeigen, wenn er weiter in Weiden spielen will.

Für das Tor wurde Daniel Filimonow verpflichtet. Er kommt vom Aufsteiger Deggendorfer SC und will sich einen guten Konkurrenzkampf mit Johannes Wiedemann liefern.

Der erste Härtetest der Blue Devils steht dann am Sonntag beim Testspiel gegen den ETC Crimmitschau um 16:00 Uhr an.
(bg)