Weiden: Uhu-Unhold treibt sein Unwesen

Durch ein paar Tropfen Kleber ist in einem Anwesen in der Weidener Behaimstraße ein Sachschaden von rund 3.500 Euro entstanden. Gestern Mittag stellte der Bewohner des Anwesens fest, dass sich das Schloss der Haustür nicht mehr öffnen ließ. Der Grund: Klebstoff im Inneren des Schlosses. Auch in der zum Haus gehörigen Tiefgarage wurden sieben weitere Schlösser auf dieselbe Art und Weise unbrauchbar gemacht. Jetzt ermittelt die Polizei Weiden wegen Sachbeschädigung gegen Unbekannt. Wer Hinweise auf den Uhu-Unhold geben kann, wird gebeten, sich mit der Polizei in Weiden unter der 0961-401-320 in Verbindung zu setzen. (awa)