Oberpfalz TV

Weiden: Vier Verletzte nach Feuer beim Silvester-Menü

Bei einem Brand in Weiden Nord sind am Abend in der Silvesternacht vier Menschen verletzt worden. Beim Silvester-Fondue-Essen ist es wohl zu einer Verpuffung und Stichflammen gekommen. Infolgedessen sprangen Beteiligte durch eine Glastür und zogen sich Verletzungen zu. Insgesamt sind nach aktuellem Sachstand wohl zwei Menschen schwerstverletzt und zwei Menschen leichter verletzt worden. Zwei Rettungshubschrauber waren im Einsatz. (nh/ Videoreporter: Gustl Beer)