Weiden: Virtuelle Azubi-Messe

Am 15. September kommender Woche beginnt im Internet die 1. virtuelle Azubi-Messe bei uns in der Region. Organisiert wird sie vom Onetzwerk-Team in Weiden. Die Messe richtet sich an Schüler, Abiturienten und junge Leute, die sich weiterbilden möchten – so Michael Renner, der Projektleiter der online-Messe.

Viel Arbeit war im Vorfeld nötig. Zum einen sollte ja ein großes Spektrum an Unternehmen im Netz präsentiert werden, zum anderen wurden auch die Schulen in der Oberpfalz und in Oberfranken angeschrieben, um auf die Messe aufmerksam zu machen.

Die Erfahrung aus den Gesprächen mit Unternehmensverantwortlichen habe gezeigt, dass auch in Coronazeiten ausgebildet wird. Die Unternehmen bräuchten auch weiterhin Fachkräfte. Ohne eine fundierte Ausbildung würden diese aber in wenigen Jahren fehlen, heißt es.

Mit ein paar Klicks können die Jugendlichen viel Wissenswertes über ihre künftige potenzielle Ausbildungsstelle erfahren. Die virtuelle Azubi-Messe geht vom 15. bis zum 17. September. Die Internetadresse lautet: www.onetzwerk.de (tb)