Oberpfalz TV

Weiden: Weiden träumt – ohne Störungen

Die Verbreitung von Gerüchten im Internet wurde für die Stadt Weiden und die hiesige Polizei am Freitag bei „Weiden träumt“ zum Problem, denn der Kultur- und Einkaufsabend wurde von quellenlosen Gerüchten über eine Bombendrohung gefährdet. Schnell hat die Polizei aber dann diese Gerüchte entkräftet, und es konnte unbesorgt gefeiert werden. So konnten die Läden und Gastronomiebetriebe ungestört bis Mitternacht geöffnet bleiben, und die Innenstadt und ihre Gassen wurden zur Musik-, Kultur- und Schlemmermeile. (aw)