Oberpfalz TV

Weiden: Weltbürgerfest in der VHS

„Aus der Welt nach Weiden“ – so das Motto des „Weltbürgerfestes“ in Weiden, bei dem die VHS Weiden-Neustadt Einwohner verschiedener Nationen einander näher gebracht hat. Ziel war es, die Integration in der Stadt Weiden zu fördern und verschiedene Kulturen vorzustellen, vorallem durch Musik und Tanz. Ebenso gab es Kostproben aus russischen, jüdischen oder somalischen Küchen. Daneben gab es Erfahrungsberichte von Bürgern mit Migrationshintergrund.

(fw / Videoreporter: Gustl Beer)