Weiden: Wirtschaftsleitbild erarbeitet

Das IHK-Gremium Nordoberpfalz hat heute in Weiden sein Wirtschaftsleitbild vorgestellt. An dem Papier ist ein Jahr lang intensiv gearbeitet worden. Darin enthalten sind Impulse für regionale Politiker, um die wirtschaftliche Entwicklung der Nordoberpfalz voranzutreiben. Anforderungen an die Rahmenbedingungen werden formuliert.

Darüber hinaus sollen die Entscheidungsträger über die Strukturen der regionalen Wirtschaft informiert werden, so Florian Rieder, Geschäftsführer des IHK-Gremiums Nordoberpfalz.

Auf der Grundlage des Wirtschaftsleitbildes möchte das Gremium „als gewählte Interessenvertretung von über 15000 Mitgliedsunternehmen der Nordoberpfalz“ in einen Dialog mit der regionalen Politik eintreten“. (gb)