Oberpfalz TV

Weiden: Witt-Gruppe spendet 33.500 Euro an den SOS Kinderdorf e.V.

Die Witt Gruppe hat 33.500 Euro an den SOS Kinderdorf e.V. gespendet. Der Betrag kam bei einer Aktion im WITT WEIDEN-Katalog der Saison Herbst/Winter 2016 zusammen. Hierbei bot man ein Set bestehend aus zwei dekorativ bedruckten Glasbechern an. Für jedes verkaufte Becher-Set floss ein Euro in den Spendentopf. Bei einer feierlichen Spendenübergabe, überreichte Thomas Guttenberger, Leiter der Kundenbetreuung der Witt-Gruppe, jetzt einen symbolischen Scheck in Höhe von 33.500 Euro an die Kinderhilfsorganisation.

Renate Meschnark aus dem SOS-Familien- und Kindertageszentrum Neuaubing sagte „Wir freuen uns sehr, dass die Witt-Gruppe uns auch in diesem Jahr mit einem so hohen Spendenbetrag unterstützt.“ Der Erlös der Aktion fließt zu 100% dem Projekt „Sozialer Mittagstisch“ im Münchner Stadtteil Neuaubing zugute. Hier bekommen Kinder, Rentner aber auch andere Mitmenschen mit wirtschaftlich angespanntem Hintergrund ein günstiges, ausgewogenes Mittagessen. Zudem kann hier von Beratungs- bzw. diversen Bildungsangeboten profitiert werden.

Auch in diesem Jahr plant die Witt-Gruppe wieder eine solche Weihnachtsaktion. Im Witt Weiden Katalog für die Saison Herbst/Winter 2017 wird wieder ein ausgewähltes Produkt zu Gunsten des SOS
Kinderdorf e.V. angeboten, um die langjährige Kooperation fortzusetzen.
(ac)