Oberpfalz TV

Weiden:Bündnis 90/DIE GRÜNEN positionieren sich für Wahlkampf

Noch etwas mehr als fünf Monate sind es, dann sind die Wähler dazu aufgerufen, einen neuen Bundestag zu wählen. Viel wird derzeit über den Zweikampf zwischen Martin Schulz von der SPD und Angela Merkel von der CDU geschrieben und gesprochen. Doch abseits dieses Duells positionieren sich auch die kleineren Parteien wie Bündnis 90/DIE GRÜNEN. Der grüne Kreisverband Weiden hat auf seiner Kreisversammlung Eckpunkte des Wahlprogramms vorgestellt.

So will die Partei mit klassischen grünen Themen wie Umwelt-, Klima- und Naturschutz punkten. Darüber hinaus sollen auch Europa und globale Zusammenhänge wie Flucht und Fluchtursachen sowie ein gerechte Sozialpolitik sich im Wahlprogramm wiederfinden.

Für die Direktkandidatin des Bundeswahlkreises 235 Weiden/Neustadt/Tirschenreuth, Gisela Helgath, sind aber auch Oberpfälzer Themen wie Bahnlärm oder die Stromtrasse im Wahlkampf von großer Bedeutung.

Bündnis 90/DIE GRÜNEN gehen selbstbewusst in den Bundestagswahlkampf und wollen mit eigenständiger Politik ein zweistelliges Ergebnis einfahren. (kh)