Weidener Stadtrat besichtigt Wald: Springkraut im Fokus

Waldbegehung des Weidener Stadtrats. Auch dieses Jahr hat sich Oberbürgermeister Jens Meyer gemeinsam mit seinen Stadtratskollegen ein Bild vom heimischen Wald und vor allem seiner Bewirtschaftung gemacht.

Dieses Jahr im Fokus: die Neophyten. Pflanzen, die vom Menschen in ein Gebiet eingeführt wurden, in dem sie nicht heimisch sind. In diesem konkreten Fall: das indische Springkraut. Stadtförster Wolfgang Winter ist dabei auf die Vor- und Nachteile der Pflanze eingegangen. Beispielsweise sorge das Springkraut für eine Verjüngung des Waldes.

(vl / Kamera: Gustl Beer)