Weiherhammer/BHS: Führung durch Ausstellung „Denken – Fühlen – Malen“

Am 2o. Oktober ist die aktuelle Ausstellung „Denken – Fühlen – Malen“ mit Bildern von Künstlerinnen, die an MS erkankt sind, eröffnet worden. Am 2. November um 14 Uhr gibt es eine Führung durch diese Ausstellung. Kuratorin Susanne Kempf lädt dazu ins Lifecycle Building der BHS Corrugated in Weiherhammer ein.
Die teilnehmenden Künstlerinnen hoffen auf regen Besuch, um auf ihre Kunst – in Verbindung mit ihrer Erkrankung – aufmerksam machen zu können.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

(cg)