Weiherhammer: Tagung der Oberpfälzer Landräte

Bei der Tagung der Oberpfälzer Landräte wurden gestern Abend (05.03.2018) in Weiherhammer regionalpolitische Probleme und Herausforderungen diskutiert.

Zentrales Thema der Tagung war dabei die herannahende Afrikanische Schweinepest. Amberg-Sulzbachs Landrat Richard Reisinger betonte, dass bereits Vorbereitungen getroffen würden, um eine Ausbreitung möglichst gut eindämmen zu können.

Außerdem war die Digitalisierung von Schulen ein Thema der Sitzung. Die Kommunen könnten diese nicht ohne Hilfe des Freistaates Bayern finanzieren.

Des Weiteren stelle der illegale Tierhandel gerade in der Nähe von Grenzen eine enormes finanzielles Risiko dar, da die Kosten für die Behandlung und Quarantäne von aufgegriffenen Tieren in der Verantwortung des betroffenen Landkreises stehe.

(ak)