Welche Brillen sind diesen Sommer in?

Die Welt der Brillenmode ist facettenreich und vielfältig und wartet jedes Jahr mit neuen Trends. Nicht ohne Grund sind Brillen mittlerweile nicht mehr nur Sehhilfe, sondern zählen zu den beliebtesten Accessoires. Brillen können tolle farbliche Akzente setzen, stilvoll mit dem Outfit kombiniert werden und den Look perfekt ergänzen. Teilweise können die modernen Brillenmodelle sogar das Make-Up ersetzen und der Gesichtsform schmeicheln.

 

Vielseitiger denn je: Die aktuelle Brillenmode eröffnet ganz neue Perspektiven

In diesem Sommer sind die Brillentrends besonders vielseitig und raffiniert und bieten allen Gesichtstypen viele tolle Möglichkeiten und spannende Designs. Mal besonders groß, mal super klein, mal oval, mal kugelrund, dann wieder ohne Rahmen, mit auffälliger Fassung und dann wieder mit eckigen Gläsern bietet das riesige Angebot das passende Brillenmodell für jeden Geschmack und jeden Typ. Im Dschungel der vielen unterschiedlichen Brillenmodelle haben Brillenträger und Brillenfreunde die Qual der Wahl. Damit die individuelle Gesichtsform perfekt in Szene gesetzt und der persönliche Stil unterstrichen wird, bieten wir im Folgenden einen Überblick über die Brillentrends für diesen Sommer.

 

Trend Nummer 1 – Brillen mit runden Gläsern – perfekt für markante Gesichtsformen

Panto-Brillen im Retro-Stil und Brillen mit kreisrunden Gläsern zählen in diesem Sommer zu den angesagtesten Brillen-Trends. Diese Brillen gehen perfekt mit dem derzeit hoch im Kurs stehenden 70er-Look einher und können toll mit Schlaghosen, Blusen mit Trompetenärmeln und luftigen Kleidern kombiniert werden. Im Gegensatz zur letzten Saison fallen die Rahmen insgesamt dünner und filigraner aus. Brillen mit auffälligen Nasenstegen sind derzeit ebenfalls absolut angesagt. Toll sehen runde Brillen immer aus, wenn sie von Personen getragen werden, die eine eher markante, eckige Gesichtsform haben. Durch die runde Brillenform wird ein weicher Kontrast gesetzt. Auch in oval geformten Gesichtern machen sich runde Brillen sehr gut. In Kombination mit eher runden Gesichtern sind diese Brillen nicht zu empfehlen, da sie die Runde Gesichtsform betonen und das Gesicht dadurch konturlos wirken kann. Personen mit runden Gesichtern sollten am besten eckige Brillen tragen.

 

Trend Nummer 2: Brillen ohne Rahmen – die perfekten Begleiter für alle Einsteiger

In diesem Sommer zählen rahmenlose Brillen zu einem der größten Trends. Hier lautet die Devise: Weniger ist mehr. Klare Linien und minimalistisches Design geben hier den Ton an, wobei diese Brillen alles andere als langweilig sind. Die Brillen-Designer haben die rahmenlose Brille ganz neu definiert und die Modelle mit getönten Gläserkanten, Facettenschliff oder mit mehreckigen Gläsern und markanten Bügeln versehen – absolute Hingucker, die sich insbesondere gut in schmalen Gesichtern machen. Die rahmenlosen Brillen verschmelzen mit dem Gesicht, lassen dadurch keinen optischen Bruch entstehen und eignen sich von daher für beinahe jede Augenbrauen-Form. Da Brillen ohne Rahmen nicht so sehr auffallen, wie solche mit dunkleren Rahmen, sind sie eine hervorragende Wahl für alle Einsteiger. Ein weiterer Vorteil: Rahmenlose Brillen passen zu jedem Look und können zu jedem Anlass getragen werden.

 

Trend Nummer 3: Brillen in Cateye-Form – die 50s sind zurück!

Brillen im Retro-Stil liegen hoch im Kurs, was auch dieser Brillentrend beweist. Die Brillen mit katzenäugigen Gläsern erfreuten sich bereits in den 1950er Jahren einer großen Beliebtheit und erleben seit einiger Zeit ein echtes Comeback. Charakteristisch für diese Brillen ist die Form, die nach oben hin spitz zuläuft und somit an Katzenaugen erinnert. Cateye-Brillen sehen toll in Gesichtern aus, die ein markantes Kinn haben. Grund dafür ist, dass der Rahmen, der nach oben zuläuft, eher kräftige Unterkiefer-Partien optisch ausgleicht und die Gesichtszüge somit harmonisch wirken. Auch in ovalen Gesichtern sehen diese Brillen wirklich toll aus.

 

Trend Nummer 4: Brillen mit doppeltem Steg verkleinern große Nasen

Bereits im letzten Jahr zählten Brillen mit doppeltem Steg zu den absoluten Highlights. In dieser Saison erreicht dieser Trend seinen Höhepunkt und die Doppelsteg-Brillen kommen mit exklusiven Farb- und Materialkombinationen sowie sehr auffällig geformten Stegen daher. Diese Brillenmodelle eignen sich hervorragend für alle Personen mit markanten Nasen, da diese Brillen die Nase optisch verkürzen. Modelle mit Schlüsselloch-Steg hingegen lassen kleine Nasen länger wirken.

 

Trend Nummer 5: Coole Matrixbrillen – besonders lässig mit farbigen Gläsern

Unter Modefreaks gelten diese futuristischen Brillen in Mikroform als besonders cool. Die sogenannten Matrix-Brillen lassen dezente, zurückhaltende Outfits spannender wirken. Besonders raffiniert: Matrixbrillen mit farbigen Gläsern setzen tolle farbliche Akzente. Diese Modelle schmeicheln allen Personen mit eher kleinen, runden Gesichtsformen, denn das eckige Design sorgt für einen tollen Kontrast. Für markante Gesichter hingegen sollten Matrixbrillen, die eine abgerundete oder ovale Form aufweisen gewählt werden.

 

Top-Verglasungs-Service aus München – neue Brillengläser einfach online bestellen

Ob rund, rahmenlos, mit doppeltem Nasensteg, in Cateye-Form oder coole Panto-Brille: Wer seinen neuen Lieblingsrahmen gefunden hat, der hat die Möglichkeit, die neue Brille ganz unkompliziert mit qualitativ hochwertigen Gläsern versehen zu lassen. Leichter und unkomplizierter geht’s nicht: Das Unternehmen TOPGLAS aus München bietet die Möglichkeit, nagelneue Brillengläser für jeden Brillentyp ganz einfach online zu bestellen. Somit muss die Lieblingsbrille nicht ausgetauscht werden. Der Online-Optiker für Neuverglasung aus München verspricht Top-Qualität, einen kundenfreundlichen Service und eine schnelle Bearbeitung.

 

Neuverglasung für alle Brillengestelle – einfach online in Auftrag geben

Auch für Personen, die einfach einmal ein neues Brillengestell ausprobieren möchten, ist der Neuverglasungsservice aus München eine hervorragende Lösung. Es spielt absolut keine Rolle, um welche Art von Brillenrahmen es sich handelt: Der Online-Optiker aus München versieht jedes Gestell mit neuen, hochwertigen Gläsern und sorgt dafür, dass man in der heißen Jahreszeit den Durchblick behält. Auch Personen, die ihre Brille einfach nur als stilvolles Accessoire tragen möchten, haben die Möglichkeit, ihr Lieblingsgestell mit Qualitätsgläsern ohne Dioptrien verglasen zu lassen. Einfach nur Brillengestell einsenden und den Rest erledigen wir.

 

Quelle: pixabay.com