Wernberg-Köblitz: Fahrlässige Körperverletzung – Hund beißt zwei Frauen

Zwei Frauen wurden in Wernberg-Köblitz von einem Hund angegriffen und gebissen. Dieser konnte wegen eines nicht verschlossenen Hoftors auf die Straße laufen.

Im Naabweg in Wernberg-Köblitz waren am vergangenen Donnerstag zwei Frauen Spazieren. Gegen 19:30 Uhr konnte hier ein Hund durch ein nicht verschlossenes Hoftor auf die Straße laufen. Er griff sofort die beiden Frauen an. Er biss die eine Frau in den hinteren Oberschenkel und die andere in den Ellbogen. Beide mussten sich im Krankenhaus ambulant behandeln lassen, so die Polizeiinspektion Nabburg.

(vl)