Oberpfalz TV

Wernberg-Köblitz: Luxemburgische Chorklänge von der „Goldenen Straße“

Der Luxemburgische Kammerchor „Ambitus“ aus Echternach zu Besuch in der Oberpfalz. In der Pfarrkirche St. Anna von Wernberg-Köblitz ist jetzt das Abschlusskonzert zum 650-jährigen Jubiläum der „Goldenen Straße“ gespielt worden. Diese Straße verbindet unter anderem die Oberpfalz mit Luxemburg. Laut Chorleiter Roby Schlitz möchte „Ambitus“ Brücken zwischen Musik aus verschiedenen Ländern und Zeiten schlagen. Der Schwerpunkt des Programms lag daher auf französischer, englischer sowie luxemburgischer Chormusik.

(dk / Videoreporter: Ingrid Probst)