Wernberg-Köblitz: Mann verprügelt Bekannten mit Holzknüppel

Am Sonntagabend wurde die Polizei zu einem Wohnanwesen in der Neunaigener Straße in Wernberg-Köblitz gerufen, nachdem dort ein Bewohner von einem Bekannten mit einem Holzknüppel auf den Arm geschlagen wurde.

Nach ersten Erkenntnissen klingelte der 49-jährige Täter an der Haustür und ging dann unvermittelt auf einen 65-Jährigen los. Die Anwohner flüchteten aus dem Haus und setzten den Notruf ab. Als die Polizei vor Ort war, trat der Täter mit dem Holzstock in der Hand aus dem Haus und legte diesen auch nach Aufforderung hin nicht ab, berichtet die Polizeiinspektion Nabburg.

Er konnte schließlich überwältigt und vorläufig festgenommen werden. Dabei wurde der Beschuldigte sowie ein Polizeibeamter leicht verletzt. Nach Abschluss aller Maßnahmen wurde der 49-Jährige in ein Bezirkskrankenhaus eingeliefert.

(vl)