Wernberg-Köblitz: Schwerer Einbruchdiebstahl – Hinweise gesucht

Diebstahltour durch Wernberg-Köblitz. Mehrere Unbekannte verschafften sich am Samstag, den 06.07.2019, zwischen 00:30 und 04:00 Uhr gewaltsam Zutritt zu einer Elektrofirma im Gewerbegebiet an der Bürgermeister-Birkmüller-Straße. Sie zerstörten die Außenbeleuchtung, drangen im Dunkeln über die Fenster ein und entwendeten verschiedene Wertsachen sowie einen auf dem Gelände abgestellten Firmenwagen, einen Opel Movano.

Anschließend brach die Bande auf ähnliche Weise in die benachbarte Halle einer Firma für Werbetechnik ein und entwendete auch dort verschiedene Wertgegenstände. Schließlich zogen die Täter weiter in die Dr.-Fritz-Loew-Straße. Dort drangen sie auf das Gelände einer Autoservice-Firma ein und öffneten mit Gewalt einen Reifencontainer. Sie nahmen mehr als zwanzig Komplettradsätze mit.

Der verursachte Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 7700 Euro. Der geschätzte Wert des Diebesgutes summiert sich auf einen hohen fünfstelligen Betrag. Die Täter verwendeten neben dem entwendeten Opel Movano einen älteren silberfarbenen Opel Astra Kombi. Hinweise oder verdächtige Beobachtungen können der Polizeiinspektion Nabburg unter 09433/24040 gemeldet werden. (az)