Wie läuft´s bei den Kinos? Erste Bilanz nach zwei Wochen Betrieb

Um rund 70 Prozent ist der Kinoumsatz laut der Filmförderungsanstalt im vergangenen Jahr im Vergleich zu 2019 eingebrochen. Und da war der Lockdown noch lange nicht vorbei – seit zwei Wochen dürfen nun wieder Besucher in die Kinosäle.

Popcorn, Kaltgetränke und Filme auf der Großleinwand: Seit zwei Wochen ist das Kino-Erlebnis wieder möglich. Zum 1. Juli hat auch das Cineplex in Amberg nach acht-monatiger Pause wieder geöffnet. Und die Besucher haben darauf anscheinend sehnsüchtig gewartet. Die ersten zwei Wochen seien richtig gut gewesen, erklärt Cineplex-Leiter Stephan Götz. Die Rückmeldungen der Besucher sind laut Götz positiv: Es sei fast egal, welcher Film läuft – hauptsache es gibt wieder Kino!

Die Nachfrage sei sogar so groß, dass zum Beispiel Fast & Furious 9, der heute angelaufen ist, dreimal pro Abend gezeigt wird, damit die Nachfrage gestillt werden kann.

(tw)