Wiesau: Drei Verletzte bei einem Verkehrsunfall

Bei einem Verkehrsunfall bei Wiesau wurden heute gegen 10 Uhr drei Personen zum Teil schwer verletzt.

Eine Skoda-Fahrerin wollte von der Egerstraße aus nach links auf die Staatsstraße abbiegen. Dabei übersah sie einen vorfahrtsberechtigten FIAT Ducato. Beim Zusammenstoß wurde die Beifahrerin im Skoda schwer, die Fahrerin mittelschwer verletzt. Um die Beifahrerin möglichst schonend aus dem PKW zu befreien, entfernte die Feuerwehr Wiesau die B-Säule des PKW.

Beide Insassinnen wurden in ein Krankenhaus gebracht. Auch der Fahrer des Transporters wurde verletzt, wollte sich aber selbst in ärztliche Behandlung begeben.

Die Unfallaufnahme erfolgte durch die Polizeiinspektion Tirschenreuth.

(bg / Videoreporter. Roland Wellenhöfer)