Wiesau: Kunst & Kultur beim Nordgautag

Seit Donnerstag Abend wird in Wiesau offiziell der 42. Bayerische Nordgautag abgehalten. Bei einer feierlichen Eröffnung nahm Bürgermeister Toni Dutz die Nordgauplastik von der letzten Gastgeberstadt Neumarkt entgegen.
Der Nordgautag wird alle zwei Jahre vom Oberpfälzer Kulturbund in unterschiedlichen Orten veranstaltet. Noch bis Sonntag erwartet Besucher in Wiesau ein vielfältiges Programm rund um Brauchtum- und Heimatpflege: Das kulturelle Angebot umfasst Vorträge, Führungen und Kunstausstellungen. Doch auch das Feiern kommt nicht zu kurz: Bei dem Beruflichen Bildungszentrum Wiesau sind mit Festzelt, Musik und Bewirtung alle Voraussetzungen für ein ausgelassenes Festtreiben gegeben.
Am Sonntag werden die Verleihung der Nordgaupreise, ein großer Festzug sowie ein Feuerwerk das Oberpfälzer Kulturfest abschließen. Das komplette Programm finden Sie unter www.oberpfaelzerkulturbund.de
(az)