Neuer Sirenenmast für Guteneck

Ortsbesichtigung in Guteneck: Die Mitglieder des Gemeinderats haben gestern Abend ihre Sitzung in Trichenricht mit einem Außentermin begonnen. Gesucht wurde ein Standort für einen Masten, auf dem künftig die Feuerwehrsirene angebracht werden soll.

Die bisherige Sirene auf einem Dach ist marode und soll abgebaut werden. Sirenen für die Alarmierung im Brandfall oder auch im Katastrophenfall werden immer wichtiger, wie die jüngste Überschwemmungskatastrophe gezeigt hat. Es gab Kritik, dass die Bevölkerung zu spät gewarnt worden sei. Deshalb will der Freistaat nun die Sirenenkapazität erhöhen. Für Guteneck bedeutet das, dass ihr Austausch vom Staat besser bezuschusst werden könnte.

(gb)