14 Kulturdolmetscher ausgebildet: Neue Migrations-Helfer in Tirschenreuth

Sie sollen als gesellschaftliche und kulturelle Brückenbauer dienen: 14 Menschen mit Migrationserfahrung, die zu sogenannten Kulturdolmetschern ausgebildet wurden – nun haben sie in Tirschenreuth ihr Zertifikat ausgehändigt bekommen.

Die Kulturdolmetscher können geflüchtete Menschen unter anderem bei Behördengängen unterstützen und helfen bei der Integration – und das in der ganzen Nordoberpfalz. Im Rahmen des Projekts Kultudolmetscher Plus – sharing empowerment waren die 14 Menschen zum Beispiel in Themenbereichen wie interkultureller Kommunikation geschult worden.

(tw/ Kamera: Peter Nickl)