Amberg: Alt-Oberbürgermeister Franz Prechtl verstorben

Die Stadt Amberg legt anlässlich des Todes von Franz Prechtl im Rathaus ein Kondolenzbuch aus – Eintragungsmöglichkeit besteht ab Montagnachmittag bis Donnerstag. Zu finden ist das Kondolenzbuch im Eingangsbereich des Rathauses. Oberbürgermeister Michael Cerny wird sich am Montag, 6. August, um 14 Uhr als erster in das Buch eintragen. Das Rathausfoyer am Haupteingang ist Montag bis 16 Uhr, Dienstag und Mittwoch jeweils von 8 bis 16 Uhr und am Donnerstag von 8 bis 17 Uhr geöffnet.

Ambergs Alt-OB Franz Prechtl ist am Sonntag im Alter von 91 Jahren verstorben. Prechtl war von 1970 bis 1990 Oberbürgermeister von Amberg. 1960 wurde er Mitglied im Stadtrat und bewarb sich 1969 für den Posten des Oberbürgermeisters. Mit 59,3 Prozent der Stimmen wurde er 1970 in das Amt des OBs gewählt. In den vergangenen Jahren war es um die Gesundheit von Prechtl immer schlechter gestellt. Zuletzt befand er sich im Krankenhaus. Im vergangenen Jahr war bereits seine Frau im Alter von 90 Jahren gestorben. (tb)