Amberg: Critical Mass rollt wieder

Sie rollen wieder – die Fahrräder. Nach viermonatiger Coronapause hat es wieder die Critical Mass in Amberg gegeben. Am Freitag traten rund 50 Radler in die Pedale, um das Fahrrad als umweltfreundliches Verkehrsmittel in das öffentliche Bewusstsein zu rücken – so die Initiatoren. Künftig startet die Gruppe immer am letzten Freitag im Monat um 18 Uhr. Die Route führt vom ACC um den Altstadtring.

(sh / Videoreporter: Alfred Brönner)