Amberg: Geschenkaktion der Amberger Tafel

Die Amberger Tafel hat heute bereits zum 13. Mal Weihnachtsgeschenke an ihre Kunden ausgeteilt. Diejenigen, die sich für ein Geschenk beworben haben, konnten sich dieses heute Nachmittag abholen.

Laut Vorsitzenden Bernhard Saurenbach wurden dieses Jahr sogar mehr als 100 Päckchen mehr verteilt als im vergangenen Jahr. Für die 2. Vorsitzende der Tafel Irmgard Buschhausen ist es jedes Jahr ein schönes Erlebnis, wenn sie mit anderen ehrenamtlichen Helfern die Päckchen ausgibt. Sie weiß, dass es für viele Kinder aus ärmeren Haushalten das einzige Weihnachtsgeschenk in diesem Jahr ist.

Mit dabei waren heute auch die Soldaten des Logistikbataillons, des San-Unterstützungszentrums und des Kraftfahrausbildungszentrums der Schweppermannkaserne. Immerhin konnten durch sie fast 300 Päckchen zur heutigen Aktion beigesteuert werden.

(tb)