Amberg: Jugendliche randalieren in der Kettelerstraße

Für Chaos und Verwüstung haben am Mittwochabend gegen 21:30 Uhr zwei 16-Jährige in der Amberger Kettelerstraße gesorgt. Die beiden zogen mit einem Baseballschläger los und schlugen damit gegen mehrere Straßenschilder und Bäume. Auch mehrere Hausfassaden malträtierten die beiden Jugendlichen. In der Nordgaustraße konnte eine Polizeistreife die Jugendlichen stellen. Einer der beiden flüchtete zu Fuß, die Beamten konnten ihn nach mehreren hundert Metern jedoch einholen. Die beiden Jugendlichen waren jeweils mit 0,9 und 1,3 Promille alkoholisiert und waren gegenüber den Einsatzkräften so aggressiv, dass ihnen Handschellen angelegt wurden. Die Ermittlungen zu weiteren Sachbeschädigungen laufen derzeit. Weitere Geschädigte werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Amberg zu melden. Der Baseballschläger wurde sichergestellt und momentan beläuft sich der Sachschaden auf ca. 2.000 Euro. Nach Abschluss der Sachbearbeitung wurden die Jugendlichen in die Obhut ihrer Erziehungsberechtigten übergeben, die über den Vorfall laut Angaben der Polizeiinspektion Amberg alles andere als erfreut waren.

(awa/ Bildquelle: Polizeiinspektion Amberg)