Amberg: Kindertheater „Katze mit Hut“ auf YouTube

Kein „Amberg-oho“ und keine Hexennacht auf dem Marktplatz. Heuer fällt das Faschingstreiben Corona zum Opfer. Statt mit einer großen Fete müssen die närrischen Tage im Kleinen zuhause mit der Familie verbracht werden. Für den Faschingssonntag hat sich das Stadttheater Amberg deshalb eine besondere Überraschung ausgedacht. Pünktlich am 14. Februar um 16:00 Uhr wird das Familienstück "Katze mit Hut" kostenlos auf dem Youtube-Kanal des Stadttheaters ausgestrahlt.

Ein wenig aus der Art geschlagen – so sind die tierischen Schützlinge, die die Katze mit Hut bei sich aufnimmt. Ohne Erlaubnis ihres Vermieters, des grimmigen Herrn Maulwisch, hat sie in seinem Haus eine Pension eröffnet, die zugleich Kinderheim und Asyl für Sonderlinge ist. Gemeinsam wollen die Tiere das Haus „glücklich wohnen“ – da bleibt natürlich kein Geld für die Miete.

Schon im November hätte das Familienstück mit Vorstellungen für Schulklassen und die Öffentlichkeit im Stadttheater gastiert, musste jedoch aufgrund der geltenden Corona-Verordnung ausfallen. Die Schulvorstellungen werden nun vom 14. – 17. Juni 2021 nachgeholt.

Zusätzlich fiel im Kulturamt der Stadt Amberg die Entscheidung, eine Vorstellung im Videoformat zu produzieren, um damit trotz Theaterschließung möglichst viele Amberger Bürger zu erreichen. Die Produktion über eine lustige Tier-WG vom Kindertheater Chapeau Claque aus Bamberg wurde unter Einhaltung der geltenden Hygienemaßnahmen und ohne Publikum aufgezeichnet. Diese wird nun am 14. Februar ausgestrahlt und bleibt im Anschluss zwei Wochen online abrufbar.

Das Theaterstück in einer Bühnenfassung von Heidi Lehnert wird für Kinder ab 4 Jahren empfohlen. Das Stadttheater Amberg wünscht viel Vergnügen und allen eine fröhliche Faschingszeit!

(Bildquellen: Kulturamt Amberg)

(vl)