Amberg: Klavierkonzert mit Starpianist – Ausstrahlung bei OTV 


New York, Tokyo, London oder Wien. Der aus Kiew stammende Pianist Alexej Gorlatch überzeugte schon auf den wichtigsten Konzertpodien der Welt mit seinem musikalischen Talent. Jetzt hat es ihn in die Oberpfalz nach Amberg verschlagen.

Geplant war sein Klavierkonzert im Stadttheater eigentlich für den 2. Mai. Coronabedingt musste es jedoch abgesagt werden. Doch für alle Musikliebhaber haben wir jetzt eine gute Nachricht: Wir haben den Pianisten mit mehreren Kameras begleitet, damit Sie sein Konzert von zuhause aus genießen können.

Ausgestrahlt wird das Klavierkonzert von Alexej Gorlatch am 13. Mai um 19 Uhr bei OTV. Erwartet werden kann ein anspruchsvolles und facettenreiches Programm. Ein Highlight: Beethovens Sturmsonate.

Der Sturm ist eine sehr dramatische und erzählerische Sonate. Beethoven hat darin so viele Neuerungen geschaffen und komponiert, dass man auch heutzutage noch oft überlegen muss, wie man das nun wirklich ausdrücken kann… Die Pianisten stellt das schon vor eine große Herausforderung.

Alexej Gorlatch, Starpianist

Darüber hinaus gibt der Starpianist Einiges von Frédéric Chopin zum Besten. Emotionale Stücke mit einer einzigartigen Klangsprache. Der Höhepunkt des Konzerts: Die „Polonaise“ von Chopin.

Sie dürfen sich in jedem Fall auf einen musikalischen Kunstgenuss am Klavier freuen – und das von einem preisgekrönten Pianisten. Also unbedingt einschalten!

– Vita von Alexej Gorlatch – 



Der heute 32-jährige hat schon mit sieben Jahren seine Klavierausbildung begonnen. Mit nur 12 Jahren ging er als Jungstudent nach Berlin an die Universität der Künste. In den darauffolgenden Jahren gewann er zahlreiche Klavierwettbewerbe, unter anderem den Internationalen ARD-Musikwettbewerb im Jahre 2011.

Er lehrte unter anderem bereits an der Universität für Musik und Darstellende Kunst in Wien und an der Hochschule für Musik, Theater und Medien in Hannover, gab Meisterkurse in Europa, Asien und den USA und war auch schon als Jurymitglied bei internationalen Wettbewerben tätig. 
Heute ist Alexej Gorlatch Professor für Klavier an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Mannheim.

(cg)