Amberg-Sulzbach: 2.750 Menschen bereits geimpft

2.750 Menschen sind bereits im Landkreis Amberg-Sulzbach und in der Stadt Amberg geimpft worden. Die Impfungen fanden dabei überwiegend in Senioren- und Pflegeeinrichtungen statt.

Die Zahlen stammen aus einer Statistik des BRK-Kreisverbandes Amberg-Sulzbach, die jetzt das Landratsamt Amberg-Sulzbach veröffentlicht hat. 61 Prozent der Impfungen sind in Senioren- und Pflegeeinrichtungen durchgeführt worden. 1.683 Menschen sind dort durch mobile Impfteams geimpft worden.

834 Impfeinheiten sind bisher an die Krankenhäuser der Region geliefert und dort verimpft worden. Im BRK-Impfzentrum in Sulzbach-Rosenburg und Amberg sind bisher 233 Menschen geimpft worden. (sh)