Amberg: THW baut Hochwassersteg

Hochwassersteg in der Amberger Altstadt aufgebaut. Nicht wegen einer Hochwasserlage, sondern aus Übungszwecken hat der Ortsverband Amberg des Technischen Hilfswerks in der Schiffgasse den Hochwassersteg aufgebaut. Dadurch konnten die Einsatzpläne und Abläufe geprüft und optimiert werden.
Außerdem ging der dritte Platz der THW-Sandsackchallenge an eine Ambergerin. Bei der Challenge lernte man das Füllen, den Transport und die Verlegung eines Sandsacks. An mehr als 68 Standorten in ganz Bayern wurde diese ausgetragen. Die Ambergerin gewann einen Bluetooth-Lautsprecher, der im Laufe der Übung „Hochwassersteg“ überreicht wurde.

(rg / Videoreporter: Hans Bernreuther)