Amberg: Verkehrsunfall auf der Drahthammerstraße

Verkehrsunfall auf der Drahthammerstraße in Amberg mit vier Leichtverletzten. Am späten Donnerstagnachmittag war eine 43-Jährige Ambergerin auf der Drahthammerstraße stadtauswärts unterwegs. Sie wollte nach links zum Autohaus Hebeisen abbiegen. Gleichzeitig setzte der hinter ihr fahrende 73-jährige PKW-Fahrer zum Überholen an und übersah dabei einen entgegenkommenden Kia. Beim Zusammenstoß wurden der 73-Jährige sowie seine Ehefrau und Enkel leicht verletzt. Alle drei wurden vorsorglich ins Klinikum gebracht. Der 21-jährige Kia-Fahrer verletzte sich ebenfalls leicht, konnte aber selbstständig einen Arzt aufsuchen. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 25.000 Euro.

(cg / Videoreporter: Alfred Brönner)