Amberger Mensch-ärgere-dich-nicht-Weltrekord gebrochen

Der Amberger Weltrekord im Mensch-ärgere-dich-nicht-Spielen wurde geknackt: Und zwar in der thüringischen Stadt Weida. Dort haben 2009 Menschen gleichzeitig das beliebte Brettspiel gespielt. Amberg hatte 2017 den Weltrekord aufgestellt: Damals hatten 1692 Menschen auf dem Marktplatz gleichzeitig eine halbe Stunde lang das beliebte Brettspiel gespielt. Der Weltmeistertitel soll auf jeden Fall wieder nach Amberg zurückgeholt werden, so der Stadtmarketingverein: Die Planungen dafür laufen bereits.

(az)