Auerbach: Besuchsverbot in der St. Johannes Klinik

Ab sofort gilt in der St. Johannes Klinik in Auerbach ein Besuchverbot. Das hat das Klinikum in einer Pressemitteilung bekannt gegeben.

Aufgrund eines Infektionsgeschehens verzeichnen wir aktuell einen Anstieg von Covid-19-Infektionen in der St. Johannes Klinik in Auerbach. Aus diesem Anlass sind ab sofort in der St. Johannes Klinik keine Krankenbesuche mehr möglich. Zudem gilt bis auf weiteres ein Aufnahmestopp für die Akut- und Rehaklinik in Auerbach. Vorstand Roland Ganzmann bittet um Verständnis für diese Maßnahmen. Sie dienen dem Schutz der Bevölkerung, der Mitarbeiter und vor allem der Patienten und Rehabilitanden.

(vl)