Auftakt der Dokumentarfilmtage ZWICKL und Halt des Heimatmobils

Eröffnung der Schwandorfer Dokumentarfilmtage ZWICKL in Schönsee.

Das Centrum Bavaria Bohemia und das ZWICKL haben verschiedene Kurzfilme von Filmemachern aus dem deutsch-tschechischen Grenzgebiet gezeigt. Zusätzlich dazu konnten Interessierte die Ausstellung „adhibet“ des Vereins für junge Kunst & Kultur Weiden begutachten. Als Begeleitprogramm war das Heimatmobil des Bezirks vor Ort. Es präsentiert die ganze Bandbreite der Kultur in der Oberpfalz – von Tradition bis Moderne. Lebenswelt, Dialekt und mehr wird sowohl digital als auch analog verdeutlicht.

(vl / Kamera: Walter Beyerlein)