Auftakt der Max-Reger-Tage in Weiden

In Form von sechs Konzerten wird der Weidener Komponist Max Reger in diesem Jahr geehrt. Zum Auftakt der sogenannten Max-Reger-Tage spielte das Aperto Piano Quartett in der Max-Reger-Halle Weiden einige Kompositionen des Weideners. Max Reger ist vor allem bekannt für seine Orgelwerke, die zum Teil ebenfalls bei den Max-Reger-Tagen gezeigt werden. Zur Eröffnung konnten sich die Zuschauer zudem noch auf ein Stück von Schumann freuen.

(ck)