Bad Neualbenreuth: Nach Flugzeugabsturz – Pilot schwer verletzt

Ein Tag nach dem Absturz des Kleinflugzeuges bei Bad Neualbenreuth: Der 59-jährige Pilot ist schwerverletzt, befindet sich aber aktuell in stabilem Zustand.

Gestern Nachmittag ist in einem Waldstück bei Bad Neualbenreuth ein einsitziger Motorsegler abgestürzt. Die Einsatzkräfte haben den Piloten schwer verletzt, aber ansprechbar gefunden. Nach der Rettung wurde er in ein Krankenhaus gebracht. Die Suche nach dem Kleinflugzeug war dank seines Notsignals erfolgreich: Wenige Hundert Meter weiter konnten die Einsatzkräfte es finden. Durch den Aufprall am Boden wurde der Motorsegler komplett zerstört.

Die Unfallursache sei derzeit noch unklar, so das Polizeipräsidium Oberpfalz. Es befinden sich mehrere Flugsachverständige vor Ort.

(vl / Videoreporter: Roland Wellenhöfer)