Burglenenfeld: Brand in Turnhalle – Polizei sucht Zeugen

Am Donnerstag, den 21. März, hat es gegen 18:30 Uhr in einer nicht mehr genutzten Turnhalle in Burglengenfeld gebrannt. Nach bisherigen Erkenntnissen ist das Feuer im Bereich des Fußbodens ausgebrochen. Momentan kann die Polizei noch keine Angaben zur Brandursache oder der genauen Schadenshöhe machen. Die Kriminalpolizei Amberg hat die Ermittlungen übernommen, sie schließt auch Brandstiftung nicht aus. Personen, die Angaben zur Brandentstehung oder zu den Personen, die sich auch in der Vergangenheit an der Turnhalle aufgehalten haben, machen können, werden dringend gebeten sich mit der Kripo Amberg unter der Telefonnummer 09621/890-0 in Verbindung zu setzen.

(az/Pressemitteilung Polizeipräsidium Oberpfalz)