„Carpaccio – Kultur in Scheiben“

Die Herbst- und Wintermonate sind die Hauptsaison für Theater- und Kleinkunstbühnen sowie Kinos und nahezu alle anderen kulturellen Institutionen. Der Lockdown verhindert dies aber in diesem Jahr. Doch was machen Bayerns Künstler? Wo stecken die klugen, kreativen und innovativen Köpfe?

Ab sofort haben die bayerischen Kabarettisten und Solokünstlern ein neues zuhause auf OTV. Jeden Sonntag um 19:00 Uhr zeigen wir ab sofort unsere neue Sendung „Carpaccio – Kultur in Scheiben“.

(bg)