Döllnitz: Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Schwerer Verkehrsunfall bei Leuchtenberg. Am Samstagabend ist ein 65-jähriger Motorradfahrer auf der B22 bei der Einfahrt Döllnitz in einer Rechtskurve ins Schlingern gekommen und geradeaus in ein Feld gefahren.
Durch den Sturz erlitt der Mann schwere Verletzungen. Mit mehreren Brüchen im Gesichts- und Schulterbereich wurde er mit dem Rettungshubschrauber ins Uniklinikum Regensburg gebracht.
Am Motorrad entstand ein Schaden in Höhe von rund 20.000 Euro.

(bg / Videoreporter: Gustl Beer)