Eschenbach: Scheune brennt komplett aus

Herausforderung für die Feuerwehrkräfte in Eschenbach. Am späten Mittwochnachmittag hat oberhalb des Wohngebietes „Am Kalkofen“ eine Gartenhütte gebrannt. Da es in der Nähe keine Hydranten gab, gestalteten sich die Löscharbeiten schwierig. Die Einsatzkräfte konnten aber verhindern, dass sich das Feuer auf angrenzende Hecken ausbreitete. Es wurde niemand verletzt. Die Hütte brannte komplett aus, die Polizei schätzt den Sachschaden auf etwa 5000 Euro.

(az/ Videoreporter: Jürgen Masching)